Schlagwort führung

Führungskräfte-Qualifizierung (KITA / Schule)

Führungskräftequalifizierung findet sowohl im Fachbereich Kindertageseinrichtungen als auch im Schulbereich statt.

Das Konzept der Qualifizierung von Führungskräften im Schulbereich umfasst die Phasen der Vorqualifikation, der Qualifizierung nach Übernahme einer Führungsposition sowie die berufsbegleitende Weiterbildung.

Die Teilnehmenden setzen sich mit Führungswissen auseinander und lernen Führungsinstrumente kennen. Sie reflektieren und trainieren ihr Führungsverhalten praxisbezogen. Sie werden individuell darin unterstützt, Verantwortung für ihr beständiges Weiterlernen als Führungskraft zu übernehmen.

Die pädagogische Führungsarbeit ist darauf gerichtet, optimale Bedingungen für die Gestaltung schulischer Bildungsprozesse herzustellen. Personales, soziales und organisatorisches Lernen sind im Zielhorizont einer humanen und leistungsfähigen Schule unauflöslich miteinander verknüpft.

„Navigieren zu lernen im permanenten Wildwasser“ des pädagogischen Führungsalltags ist die Herausforderung.

Das gesamte Fortbildungsangebot dazu stellt den Gedanken der Selbstbildung in den Mittelpunkt.
Programmangebote unter: T Personalentwicklung- Führungskräfte an Schulen

Hinweis: Führungskräfteseminare sind für staatlich Teilnehmende im Rahmen der Umsetzung der KMBeK vom 19.12.2006 mit Wirkung vom 1.8.2008 auf die Bereiche (A) Vorqualifikation und (C) Berufsbegleitung anrechenbar.