International Moot Court Wettbewerb

Eine alle zwei Jahre stattfindende multinationale Begegnung ist der International Moot Court Wettbewerb in Den Haag. Dabei schlüpfen Schülergruppen aus verschiedenen Ländern nach 2-3 monatiger Vorbereitungszeit in die Rollen von Strafverteidigern und Strafverteidigerinnen bzw. Anklägern und Anklägerinnen. Anhand eines fiktiven Prozesses simulieren die Teilnehmenden eine Gerichtsverhandlung am Internationalen Gerichtshof für Menschenrechte in Den Haag. Um zu erfahren, wann der nächste Moot Court Wettbewerb stattfindet, empfehlen wir dir einen Blick in unser aktuelles Internationales Schülerprogramm.