Prozessbegleitung

Methodische Begleitung für Teams zu QSE-Themen im Bereich Kindertageseinrichtungen

Themen und Aufgaben aus dem QSE-Bereich erfordern zur Umsetzung in städtischen Kindertageseinrichtungen die Mit- und Zusammenarbeit des gesamten Teams. In der Regel wird diese Zusammenarbeit durch die QSE-Fachkraft vor Ort organisiert. Falls diese fehlt oder andere Gründe dafür sprechen, kann methodische Unterstützung durch die Stadtquartiersleitung bei der Qualitätsagentur angefordert werden.

Bei Fragen zur Beantragung, zu Referierenden und Themen wenden Sie sich bitte an die Qualitätsagentur.

Kontakt:
Christine Hempfer-Molitor, Telefon 233-32113, c.hempfermolitor(at)muenchen.de

Prozessbegleitung „Kooperative Ganztagsbildung“

Im Rahmen der Kooperativen Ganztagsbildung an Münchner Grundschulen ab dem Schuljahr 2018/19 unterstützt das Pädagogische Institut in Abstimmung mit der Projektleitung im Referat für Bildung und Sport die Schulstandorte bei der Einführung und Entwicklung des Formates der Kooperativen Ganztagsbildung vor Ort. Das Angebot der Prozessbegleitung besteht aus den vier inhaltlichen Bausteinen „Externe Prozessbegleitung“, „Struktur“, Inhalt“ und „Beratungsformate“ (siehe Grafik).

Kontakt:
Stefanie Waizer-Fichtl, Telefon 233-32115,
s.waizerficht(at)@muenchen.de

Weitere Informationen zur Kooperativen Ganztagsbildung finden Sie hier.