Pädagogisches Institut

Kategorie Aktuelles aus dem Fachbereich

Angebot für unversorgte Schulabgängerinnen und Schulabgänger

Die Notenbekanntgabe an den Münchner Schulen naht. Wie in jedem Schuljahr wird es Schülerinnen und Schüler geben, für die dieser Tag eher Frust bedeutet, weil sie einen bestimmten Notendurchschnitt nicht erreicht, das Schuljahr nicht geschafft und keinen „Plan B“ haben.

Für diese jungen Menschen steht das niederschwellige Angebot des JiBB (Junge Menschen in Bildung und Beruf) zur Verfügung. Hier erhalten junge Menschen unter 25 Jahren  kompetente Beratung und Begleitung zu allen Fragen rund um Ausbildung/Beruf und die verschiedensten Alternativen. Hier arbeiten auch Fachkräfte, die die Sorgen der Jugendlichen ernst nehmen und in Krisen und Stresssituationen unterstützen können.

 

Das JiBB befindet sich im Gebäude der Agentur für Arbeit und hat täglich (auch in den Schulferien) geöffnet.  Weitere Informationen unter  www.jibb-muenchen.de