24neg_bildung_sport

Analyse und Synthese

Um Stoffe analysieren und synthetisieren zu können, muss zunächst klar sein, welche Arten von Stoffkategorien es gibt. Dabei wird im Film zwischen Reinstoffen und Stoffgemischen unterschieden. Anschließend geht der Film auf die Leistungen von Antoine de Lavoisier ein. Dieser prägte im 18. Jahrhundert einen neuen Elementbegriff. Elemente sind nach de Lavoisier Reinstoffe, die mit chemischen und physikalischen Methoden nicht weiter in andere Stoffe zersetzt werden können. Ferner beschäftigte sich de Lavoisier auch mit chemischen Reaktionen von Elementen und Verbindungen. Für ihn gab es in der Chemie zwei Reaktionstypen: Die Zersetzung und die Zusammensetzung. Schritt für Schritt wird ein Reaktionsschema zur Analyse und Synthese aufgebaut und erklärt. An diese Grundlagen anknüpfend, werden – Lavoisiers Experimenten folgend – verschiedene einfache Analysen und Synthesen im Labor vorgeführt. Nach der Analyse und Synthese von Wasser, werden abschließend Lavoisiers Erkenntnisse mit Daltons Atomtheorie in Verbindung gebracht und erweitert. Zusatzmaterial: 9 Filmsequenzen, 6 Arbeitsblätter und 13 Grafiken.