24neg_bildung_sport
Pädagogisches Institut > Alle Beiträge > Mediensuche > Globaler Handel mit Reis – Preissteigerungen: Ursachen und Folgen

Globaler Handel mit Reis – Preissteigerungen: Ursachen und Folgen

Reis ist das Grundnahrungsmittel für über drei Milliarden Menschen. Steigt der Weltmarktpreis für Reis, sind besonders die Entwicklungs- und Schwellenländer betroffen, die von Reisimporten abhängig sind. Das Medium veranschaulicht diese Problematik. Wie wird Reis angebaut? Wer ist am globalen Handel mit Reis beteiligt? Was beeinflusst die Preisgestaltung? Näher beleuchtet werden Import- und Exportländer sowie Händler und Handelsorganisationen, die maßgeblich den Weltmarktpreis bestimmen. Fallbeispiele für Subvention, Spekulation, Provision und Korruption zeigen, wie der Reispreis gesteuert wird und welche Folgen sich daraus ergeben. Zusatzmaterial: Filmclips, Karten, Diagramme, Texttafeln, Schaubilder, Arbeitsblätter, interaktive Arbeitsblätter.