24neg_bildung_sport
Pädagogisches Institut > Alle Beiträge > Mediensuche > Humangenetik – Blutgruppen und Rhesusfaktor, Stammbaumanalyse, Verteilungsfehler in der Meiose, Zwillinge

Humangenetik – Blutgruppen und Rhesusfaktor, Stammbaumanalyse, Verteilungsfehler in der Meiose, Zwillinge

Der Film stellt am Anfang Die Cartoon-Figur ‘Geni’ vor, der in seiner ‘Gen-Küche’ hantiert und alle Filme rahmengebend begleitet. 3D-Computeranimationen verdeutlichen die zentralen Inhalte zu speziellen Erbgängen beim Menschen. BLUTGRUPPEN UND RHESUSFAKTOR (8:50 min): Karl Landsteiner entdeckte das Blutgruppensystem und später auch den Rhesusfaktor. Der Film schildert die 4 Blutgruppen und den kodominant-rezessiven Vererbungsmechanismus im A-B-O-Blutgruppensystem. Die Bedeutung von positivem bzw. negativem Rhesusfaktor wird erklärt. STAMMBAUMANALYSE (9 min): Dieser Film zeigt wie die Chromosomen in Autosome und Gonosome unterschieden werden. In der Familie von Geni gibt es zwei Erbkrankheiten: Die Breitrüssel-Krankheit und die Rot-Ohr-Krankheit. An diesen Beispielen wird eine autosomale (Breitrüssel-Krankheit) und eine gonosomale (Rot-Ohr-Krankheit) erklärt. VERTEILUNGSFEHLER IN DER MEIOSE (5:20 min): Die komplexen Stoffwechselvorgänge und die tag-täglich millionenfachen Zellteilungen laufen normalerweise fehlerfrei ab. Vereinzelt kommt es zu Fehlfunktionen – sogenannte Verteilungsfehler bei der Meiose. Die häufigsten Verteilungsfehler (Trisomie, Monosomie) werden erklärt. ZWILLINGE (4:40 min): Es gibt eineiige und zweieiige Zwillinge. Was ist in der menschlichen Entwicklung genetisch bedingt? Was wird durch soziale Umstände gesteuert? Zusatzmaterial: 14 Grafiken, 16 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassu