24neg_bildung_sport
Pädagogisches Institut > Alle Beiträge > Mediensuche > Pompeji – Eine verschüttete Stadt berichtet

Pompeji – Eine verschüttete Stadt berichtet

Wie sah der Alltag der Pompejaner vor ca. 2000 Jahren aus? Wie kam es im Jahre 79 n. Chr. zu der überraschenden und völligen Vernichtung Pompejis? Realaufnahmen, Bilddokumente und Spielszenen vermitteln einen dramatischen und lebendigen Eindruck von der Naturkatastrophe und ihren verheerenden Auswirkungen für die Bewohner der wohlhabenden Stadt am Vesuv. Unter einer ca. fünf Meter hohen Bimsstein- und Aschenschicht wurde die Stadt mit ihren zehntausend Einwohnern sozusagen konserviert. Der Film zeigt das Leben und Treiben in den Gassen, Tavernen und Geschäften, auf dem Markt, in den Wohnungen reicher Römer, im Theater und in der Arena. Der Unterrichtsfilm ist zusätzlich in drei Sequenzen unterteilt. Zusatzmaterial: Grafiken, Arbeitsblätter (Word-Datei), Fotos und Kurztexte.