24neg_bildung_sport
Pädagogisches Institut > Alle Beiträge > Mediensuche > Wie Heizöl und Rohbenzin veredelt werden

Wie Heizöl und Rohbenzin veredelt werden

Im Destillationsturm einer Raffinerie erfolgt die Trennung des Erdöls in seine Bestandteile. Die Fraktionen müssen anschließend gereinigt und entschwefelt werden. Die schwereren Fraktionen durchlaufen weitere Verarbeitungsstufen. In einer Animation werden die Zusammensetzung der Kohlenwasserstoffmoleküle, das thermische Cracken, das katalytische Cracken und Hydrocracken sowie die Gewinnung von Superbenzin erklärt. Ein Raffineriemitarbeiter zeigt die Umwandlung von Rohbenzin in zwei gasförmige Produkte: Ethylen und Propylen. Diese beiden Gase sind Ausgangsstoff für die verschiedensten Kunststoffprodukte. Zusatzmaterial: Filmclips, Diagramm, Texttafeln, Bilder, Arbeitsblätter, Infothek mit Arbeitsaufträgen, Internet-Links, Unterrichtsblatt.