24neg_bildung_sport
Pädagogisches Institut > Alle Beiträge > Mediensuche > Auge und optischer Sinn II

Auge und optischer Sinn II

6In 6 Filmen verdeutlichen 3D-Computeranimationen und Grafiken die Abläufe beim Sehvorgang. FEINBAU DER NETZHAUT (8:40 min): Wie ist eine Netzhaut aufgebaut? Welchen Funktionen nehmen die einzelnen Zelltypen (Bipolarzellen, Horizontalzellen, amakrine Zellen, Ganglienzellen) wahr? FEINBAU UND FUNKTION DER STÄBCHEN (8:20 min): Wie ist ein Netzhaut-Stäbchen aufgebaut? Welche biochemischen Abläufe finden beim Sehvorgang an der Disk- und der Zellmembran statt? FARBENSEHEN (8:30 min): Die Farbwahrnehmung findet in den Zapfen statt. Die wesentlichen Unterschiede des biochemischen Sehvorgangs in den Zapfen gegenüber den Stäbchen werden erläutert. LATERALE INHIBITION (5:10 min): Das Prinzip der Verschaltung von Sinnes- und Nervenzellen ist im menschlichen Nervensystem universell eingesetzt. Am Beispiel der Kontrastverstärkung wird dies verdeutlicht. ADAPTATION (6:40 min): Welche Leistungen erbringt die Netzhaut bei Dunkel- und Helladaptation? VOM REIZ ZUM SINNESEINDRUCK (3:50 min): Welchen Weg nehmen optische Informationen durch die Sehnerven ins Gehirn? Zusatzmaterial: Inhaltszentrale Farbgrafiken, Ausdruckbare Schülerarbeitsblätter im pdf-Format.