Pädagogisches Institut

Aktuelle Fortbildungsangebote für Kindertageseinrichtungen

Frau und Kind mit Mundschutz | AdobeStock Foto famveldman

Fort- und Weiterbildungen

Der Stab für außergewöhnliche Ergebnisse unter Vorsitz des Oberbürgermeisters Dieter Reiter hat entschieden hat, dass ab dem 02.11.2020 keine Fortbildungen des Pädagogischen Instituts als Präsenzveranstaltungen abzuhalten sind, davon ausgenommen sind lediglich Teamfortbildungen.

 

Telefonkontakte zu Fortbildungsthemen:

Erziehungskräfte können telefonisch Input und Anregungen durch Referent*innen zu folgenden Themen erhalten:

  • Führung und Teamentwicklung
  • Konzeptionsentwicklung
  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • Was trägt dazu bei, Herausforderungen in der Krise zu bestehen und welche Unterstützung erfährt die/der Einzelne durch die Zusammenarbeit im Team?

Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

 

 

Aktuelle Online-Fortbildungen für Kindertageseinrichtungen:

Gemeinsam stark – Entspannung und Stärkung durch Musik in Zeiten von Corona

  • Die Corona Pandemie stellt Kinder wie Erwachsene vor besondere emotionale und soziale Herausforderungen. Auf einmal ist alles anders. Kinder sehen sich mit eigenen Ängsten sowie Ängsten Erwachsener konfrontiert. Musik kann hier die Resilienz, die psychische Widerstandskraft, der Kinder wie Erwachsenen stärken. Diese Online-Veranstaltung bietet Lieder und Spiele, die Freude bereiten, Ideen zum Musizieren, Anregungen für musikalische Hörerfahrungen mit Bewegung sowie Raum für Austausch untereinander. Musik hilft der Stressbewältigung, Ängste abzubauen und Kraft zu tanken.
  • 29.01.2021, 09:00-16:30 Uhr
  • Referentin: Brigitte Eggenhofer
  • Nähere Informationen (Leider bereits ausgebucht!)

 

Kuno Bellers Entwicklungstabelle (für Kinder bis 6 Jahre)

  • Mit Hilfe dieses Instruments gelingt es, Kinder gezielt im pädagogischen Alltag wahrzunehmen und es entsteht ein individuelles und differenziertes Entwicklungsprofil. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse können direkt in die pädagogische Praxis umgesetzt werden. Während der zwei Tage werden Entstehung, Funktion und Methodik der Entwicklungstabelle erläutert und deren Anwendung und Auswertung anhand eines Fallbeispiels praktisch erprobt.
  • 03. und 04.02.2021, 08:30-16:15 Uhr
  • Referentin: Christa Kleebinder
  • Nähere Informationen und Anmeldung

 

Selbstfürsorge in der Corona-Krise

  • Als Erziehungskraft sind Sie täglich sowohl körperlich als auch emotional stark gefordert. Diese Anforderungen sind durch die Corona Pandemie noch deutlich mehr geworden. In dem Online-Seminar werden Sie persönliche und fachliche Ressourcen zur Selbstfürsorge weiterentwickeln und stärken, damit Gesundheit und Motivation auch in der aktuellen Lage erhalten bleiben.
  • Bei Bedarf können die Teilnehmenden am 12.02.2021 zusätzlich eine Einzelstunde zur Fallbearbeitung in Anspruch nehmen.
  • 09. und 10.02.2021, 08:30 – 16:15 Uhr
  • Referentin: Alexandra Schreiner-Hirsch
  • Nähere Informationen und Anmeldung

 

Werte im Fokus – was ist uns wichtig? Werteorientierung auch in Zeiten von Corona

  • Die in der Kindertageseinrichtung gelebten Werte und Normen bilden einen Grundstein der tagtäglichen pädagogischen Arbeit. Doch was ist uns eigentlich wichtig? Wie können wir uns individuelle Wertvorstellungen bewusst machen und über diese zu gemeinsamen Werten im Team gelangen? Welche Werte möchten wir Kindern mit auf den Weg geben? Wie kommen wir hierüber mit Eltern ins Gespräch? Welche Rolle spielen in diesem Zusammenhang Demokratieförderung sowie Partizipation? Und wie können wir auch in Zeiten von Corona werteorientiert handeln?
  • Referentin: Nilufar Kaviani
  • 09. und 10.02.2021. 08:30-16:15 Uhr
  • Nähere Informationen und Anmeldung

 

Pädagogische Qualität in der Corona-Krise

  • Viele Einrichtungen erleben es aktuell als Herausforderung, unter gegebenen Rahmenbedingungen die pädagogische Qualität zu bewahren. Wie gestaltet sich derzeit die Praxis und an welchen Stellen ist eine Umgestaltung erforderlich? Wie kann trotz aller neuen Regeln und Einschränkungen Partizipation ermöglicht sowie das emotionale Wohlbefinden der Kinder sichergestellt werden?
  • 25.02.2021, 13:30-16:00 Uhr
  • Referentin: Christa Kleebinder
  • Nähere Informationen und Anmeldung

 

 

Teilnahme an Online-Veranstaltungen über Webex Meetings

Hier finden Sie eine Anleitung zur Teilnahme an Online-Veranstaltungen (erstellt von SIN Studio im Netz) als pdf-Dokument zum Herunterladen.

Alle Online-Veranstaltungen finden Sie über den Suchbegriff “online” im Bildungsprogramm oder unter Medienkurse aktuell.

 

*Mach Dich schlau

Kindertageseinrich­tungen – Kontakt

Leitung:
Ursula Harbich
Herrnstr. 19, Zi. 207
80331 München
Telefon: 089 233-28879
Fax: 089 233-20652
E-Mail: ursula.harbich[at]muenchen.de

Stellvertretung:
Sonia Scharrer
Herrnstr. 19, Zi. 208
Telefon: 089 233-23894
Fax: 089 233-20652
E-Mail: sonia.scharrer[at]muenchen.de

Auf der Kontakt-Seite finden Sie die Kontaktdaten aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter