24neg_bildung_sport
frau mit zwei buecherstapeln auf haenden balancierend, foto: fotolia, lassedesignen

Schulentwicklungsberatung

Zentrales Ziel der Schulentwicklungsberatung ist die langfristig wirksame Absicherung von Schul- und Unterrichtsentwicklung mit dem Fokus, den Lernprozess der Schüler*innen zu optimieren.

Die Schulentwicklungsberatung erfasst, analysiert und begleitet dabei durch ihre Außensicht komplexe Strukturen und Prozesse. Unser hierfür bestehendes Angebot umfasst unter anderem die

  • Ableitung und Begleitung von Maßnahmen aus der Schulklimabefragung
  • Erstellung der didaktischen Jahresplanung
  • Gestaltung der Fortbildungsplanung
  • Durchführung von Führungsdialogen
  • Moderation von pädagogischen Konferenzen.

Für diese Themen stehen Ihnen unsere Schulentwicklungsberaterinnen zur Seite:

  • Cornelia Müller, Städt. Berufsschule zur Berufsvorbereitung
  • Ursula Nagele-Hiedl, Städt. Fachakademie für Heilpädagogik
  • Gertrud Plagge, Städt. Fachakademie für Sozialpädagogik

 

Wir suchen Verstärkung!

Für die Qualifizierung zur*zum Schulentwicklungsberater*in bieten wir im Zeitraum von Januar 2021 bis Juli 2022 eine Weiterbildung an.

Das Konzept ist hier für Sie hinterlegt.

Hier erhalten Sie einen Überblick über den zeitlichen Ablauf.

Anmeldung:

Über die Suchmaske im Bildungsprogramm  finden Sie die Fortbildung QFB101. Die Anmeldung zu diesem Modul gilt für die gesamte Weiterbildungsreihe.

Bevor Sie sich anmelden, beachten Sie bitte die Hinweise.

*Mach Dich schlau

Berufliche Schulen – Kontakt

Leitung (kommissarisch)
Susanne Fisher-Hederer
Herrnstr. 19
80539 München
Tel. 089 233-26487 Fax 089 233-22108
E-Mail: s.fisherhederer[at]muenchen.de

Auf der Kontakt-Seite finden Sie die Kontaktdaten aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter