Pädagogisches Institut
Information zu päd.-psych.Themen

Schulpsychologische Themen

Häufig sind Lern- und Leistungsschwierigkeiten in der Schule Anlass für schulpsychologische Beratung. Viele pädagogisch-psychologische Faktoren können die Leistung beim Lernen beeinflussen oder die Darstellung der vorhandenen Leistungsfähigkeit beeinträchtigen. Zu einigen dieser Themen stellt der Zentrale Schulpsychologische Dienst hier Informationen für Fachkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie Angehörige zur Verfügung. Auch andere Beratungsstellen oder weiterführende Informationen zum jeweiligen Thema finden Sie in den folgenden Beiträgen.

thema mobbing - maedchen steht isoliert am dem schulhof, foto: referat fuer bildung und sport

Aktiv gegen (Cyber)Mobbing an Schulen

(Cyber)Mobbing kommt auch an Schulen vor und kann schwere Folgen haben. Wir haben einige Informationen zusammengestellt, die einen Überblick über das Phänomen geben. Die Informationen sollen ermutigen, sich Unterstützung zu holen und etwas gegen (Cyber)Mobbing zu tun.
...

Prüfungsangst

In Prüfungssituationen aufgeregt zu sein ist normal. Ein mittleres Maß an Erregung spornt zur Prüfungsvorbereitung an und kann zu besserer Leistung verhelfen. Manchmal jedoch wird aus der normalen „Aufregung“ eine übermächtige Angst, die bereits in der Vorbereitungszeit auf eine Prüfung und in der Prüfung selbst blockiert. Ängsten kann mit Hilfe von
...

Zentraler Schulpsychologischer Dienst – Kontakt

Goethestraße 12
80336 München
Telefon: 089 233-66500
Fax: 089 233-66509
E-Mail: schulpsychologie[at]muenchen.de

Auf der Kontakt-Seite finden Sie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs Zentraler schulpsychologischer Dienst.