24neg_bildung_sport

Diabetes mellitus

Der Film veranschaulicht, was man unter dieser Krankheit versteht und differenziert zwischen den unterschiedlichen Hauptformen – Diabetes mellitus Typ 1 und Diabetes mellitus Typ 2. Die Basis des Films beruht auf dem Prinzip des Glucosestoffwechsels und der Regulierung des Blutzuckerspiegels mit Insulin und Glucagon als Gegenspieler. In einem Regelkreis werden das Zusammenspiel des Blutzuckerspiegels anschaulich erklärt und die Störfaktoren aufgegriffen. Auch die Bedeutung von Insulin wird hervorgehoben. Ein qualifizierter Arzt eines Diabeteszentrums stellt Diabetes mellitus Typ 1 und Diabetes mellitus Typ 2 anhand zweier von Diabetes mellitus Betroffener gegenüber. Hierbei werden Risikofaktoren, Symptome, Ursachen, Behandlungsmöglichkeiten, Prognosen und Folgeerkrankungen betrachtet. Zudem werden auch die Herausforderungen, die die Krankheit in der Zukunft stellt, aufgegriffen, denn Diabetes mellitus ist bislang nicht heilbar. Allerdings steigt die Anzahl der (vor allem immer jüngeren) Erkrankten an Diabetes mellitus Typ 2 rasant. Aus diesem Grund schult der Film auch das Bewusstsein für eine gesunde Lebensweise, um einer möglichen Erkrankung an Diabetes mellitus vorzubeugen. Zusatzmaterial: 5 Arbeitsblätter PDF, 5 Arbeitsblätter Word, 5 Bilder, 20 Grafiken.