24neg_bildung_sport
Pädagogisches Institut > Alle Beiträge > Mediensuche > Die äußeren Kräfte der Erde – Abtragung und Ablagerung

Die äußeren Kräfte der Erde – Abtragung und Ablagerung

Die exogenen Kräfte der Erde – also fließendes Wasser, Eis, Wind und Meer – gestalten und bestimmen die Oberflächenformen der Erde. Die Schwerkraft sowie die Arbeit der Flüsse, der Gletscher, des Windes oder der Brandung haben unsere Landschaften seit Millionen von Jahren geformt und formen sie noch heute. Die Produktion zeigt und erklärt die Prozesse von Abtragung, Transport und Ablagerung in anschaulichen Animationen und Realaufnahmen.