24neg_bildung_sport
Pädagogisches Institut > Alle Beiträge > Mediensuche > Imperium Romanum: Kaiser Augustus

Imperium Romanum: Kaiser Augustus

Am Ende der Römischen Republik will Caesar seine Alleinherrschaft durchsetzen und wird im Senat ermordet. Das Imperium Romanum ist die Weltmacht der Zeit. Sein Ziehsohn Augustus übernimmt nun die Macht und begründet die Kaiserzeit. Er verändert den Staat und die römische Gesellschaft grundlegend. Der Film lässt die Zeit um das augusteische Prinzipat wieder entstehen und zeigt an Originalschauplätzen das Leben unter dem römischen Kaiser. Zusatzmaterial: Bilder, Grafiken, 10 Arbeitsblätter für Geschichte (PDF/Word), 5 Arbeitsblätter für Latein (PDF/Word), Filmtext, Bildbeschreibung.