24neg_bildung_sport
Pädagogisches Institut > Alle Beiträge > Mediensuche > Leben am Fluss – Auen und ihre Bewohner

Leben am Fluss – Auen und ihre Bewohner

Flüsse sind wichtige Ökosysteme, sie sind Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Die Artenvielfalt der Tiere und Pflanzen im und am Wasser ist sehr groß. Auch der Mensch hat den Fluss schon immer als Lebensraum geschätzt und benutzt ihn bis heute auf vielfältige Art und Weise. Der Film zeigt den Aufbau der Auwälder, die als unsere Urwälder bezeichnen werden können. Der Schwerpunkt des Filmes liegt auf der Artenvielfalt der in den Auwaldgebieten lebenden Tiere. Gezeigt wird die Entwicklung von der Kaulquappe zu einem Frosch. Des Weiteren wird auf den Feuersalamander, Libellen und Schmetterlinge und ihre Lebensweise eingegangen. Biber werden beim Dammbau beobachtet. Der Graureiher, der Kormoran und der Eisvogel werden beim Fischfang gezeigt. Doch die Flüsse und Auwälder sind gefährdet. Es ist wichtig, diese zu erhalten und zu schützen. Zusatzmaterial ROM-Teil: Sprechertexte, Arbeitsmaterialien, Mediendidaktik, Links und Hinweise.