24neg_bildung_sport
Pädagogisches Institut > Alle Beiträge > Mediensuche > Masse, Volumen, Dichte (interaktiv)

Masse, Volumen, Dichte (interaktiv)

Die Produktion beschäftigt sich mit diesen physikalischen Größen, erklärt, wie sie zusammenhängen und zeigt, wie man sie messen kann. Sie ist in vier große Abschnitte aufgeteilt. Der erste setzt sich mit der grundlegenden Begriffsbildung auseinander, indem ausgehend von der Scherzfrage, ob denn ein Kilo Federn oder ein Kilo Eisen mehr wiegt, untersucht wird, welche Möglichkeiten es gibt, eine „Menge“ an Material zu beschreiben und „Mengen“ verschiedener Materialien zu vergleichen. So werden die Grundbegriffe eingeführt. In der Folge werden zunächst das Volumen, dann die Masse und zuletzt die Dichte als physikalische Größen vorgestellt. Einheiten und Messung von Massen und Volumina werden beschrieben. Bei der Betrachtung der Dichte erfolgt nicht nur eine Untersuchung der Phänomene Schwimmen, Schweben und Sinken, sondern auch Überlegungen zu Dichteangaben bei Schüttgut und Materialien, die zum Beispiel aufgeschäumt werden. Zusatzmaterial: je 6 Sequenzen und Arbeitsblätter, 10 Grafiken.