Pädagogisches Institut
schueler_innengruppe sitzt auf der treppe im schule-gebaeude, foto: istock, ovanmandic

Schulberatung für Gymnasien

Das Team der Schulberatung für Gymnasien unterstützt und berät Sie zu Themen, die das Gymnasium betreffen und bei Fragen zur Schullaufbahn im Allgemeinen.

Aufnahme

Neben dem allgemein üblichen Eintritt nach der 4. Klasse Grundschule bestehen weitere Möglichkeiten eines Quereinstiegs:

  • Eintritt in die Eingangsklasse
  • Quereinstieg in eine höhere Jahrgangsstufe
  • Einstieg mit einem Mittleren Schulabschluss

Der Quereinstieg ist normalerweise nur über eine Aufnahmeprüfung möglich (Beratungsgespräch sinnvoll). Mit einem mittleren Schulabschluss an der Mittel-/Wirtschafts- oder Realschule ist der Einstieg in eine Einführungsklasse oder unter bestimmten Voraussetzungen in eine Regelklasse möglich.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit eines Beratungsgesprächs über das umfassende Angebot an Gymnasien in München.]

Abschlüsse

Das Gymnasium endet normalerweise mit dem Abitur (allgemeine Hochschulreife) nach acht bzw. neun Jahren. Dieses kann auch als Nichtschülerin und Nichtschüler abgelegt werden. Nach der 10. Klasse besteht die Möglichkeit, das Gymnasium mit dem mittleren Schulabschluss zu verlassen.

Informationen zu folgenden besonderen Regelungen finden Sie auch unter „Informationsblätter“:

  • Besondere Prüfung bei Wiederholverbot in Jahrgangsstufe 10
  • Abiturprüfung für andere Bewerber (Externenabitur)
Schulprobleme

Sollten im Laufe der Schulzeit Probleme auftreten, kann diesen meist rechtzeitig entgegengewirkt oder ein alternativer Bildungsweg eingeschlagen werden.

Mögliche Lösungswege:

  • Unterstützung zur Bewältigung der Probleme mit dem Ziel des Verbleibs in der Klasse /Schule
  • Wechsel in eine andere Schulart
  • Vorzeitige Beendigung des Schulbesuchs: Regelungen zur Schulpflicht
  • Abschlussprüfungen als Externe
    – an der Mittelschule: Qualifizierender Mittelschulabschluss oder mittlerer Schulabschluss
    – an der Wirtschaftsschule
    – an der Realschule
Übergänge

Neben der Aufnahme eines Studiums stehen im Anschluss an das Gymnasium auch andere Bildungswege im beruflichen oder schulischen Bereich zur Auswahl.

  • Wechsel auf die Fachoberschule nach der 10. Klasse
  • Einstieg ins Berufsleben ab der 9. Klasse oder nach dem Abitur
Schulberatung Inklusion

Infomationen zu Schulberatung Inklusion finden Sie hier.

Informationssammlung

Eine Fülle von Informationen bietet auch unsere Informationssammlung

 

Bildungsberatung – Kontakt

Schwanthalerstraße 40
80336 München
Telefon: 089 233-83300
Fax: 089 233-83311
E-Mail: bildungsberatung[at]muenchen.de

Öffnungszeiten:
Telefonisch sind wir erreichbar von
Montag bis Mittwoch
9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr
Donnerstag
9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr
Freitag
9 bis 12 Uhr
Persönliche Beratung nur nach vorheriger Terminvereinbarung.

Auf der Kontakt-Seite finden Sie die Kontaktdaten aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter