Pädagogisches Institut
tusch theater muenchen, maedchen im vordergrund gestikuliert im knien, foto: karsten kowalk

Wir über uns

Der Fachbereich Kulturelle Bildung setzt sich dafür ein, Kultur und Schule zusammen zu bringen und kulturelle Bildung fest im Schulalltag zu verankern. Ziel ist es, eine Kulturelle Teilhabe für alle zu ermöglichen und Kultur interdisziplinär zu vermitteln. Diskriminierungskritische Bildung und Demokratiebildung wird dabei ebenso verhandelt wie Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Der Fachbereich bietet ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot sowie Zusatzqualifikationen für Lehr- und Erziehungskräfte in der Theater-, Museums- und Filmpädagogik an und unterstützt Schulen und Kitas dabei, in ihrem Schulprofil einen kulturellen Schwerpunkt zu setzen.

Darüber hinaus ist die Leitung des Münchner Schultheaterfestivals und TUSCH München (Theater und Schule) im Fachbereich der Kulturellen Bildung angesiedelt. TUSCH München ist eine Kooperation des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus mit dem Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München.

*Mach Dich schlau

Kulturelle Bildung – Kontakt

Leitung:
Christina Maria Berr
Herrnstr. 19, 80539 München
Tel. 089 233-28186, Fax 089 233-28749
E-Mail: christina.berr[at]muenchen.de

Stellvertretung:
Dr. Marie-Christine Bischur
Herrnstr. 19, 80539 München
Tel. 089 233-21467, Fax 089 233-28749
E-Mail: m.bischur[at]muenchen.de

Raphaela van Bommel
TUSCH München
Herrnstr. 19
Tel. 089 233-21462, Fax 089 233-28749
E-Mail: raphaela.vanbommel[at]muenchen.de

Ursula Haugg
Seminarorganisation
Herrnstr. 19
Tel. 089 233-20374, Fax 089 233-28749
E-Mail: ursula.haugg[at]muenchen.de