24neg_bildung_sport
Pädagogisches Institut > Alle Beiträge > Mediensuche > Weil ich länger lebe als du – Kinder kämpfen für ihre Welt (Special Edition)

Weil ich länger lebe als du – Kinder kämpfen für ihre Welt (Special Edition)

Der Film beinhaltet die Geschichte von drei Kindern, die beschlossen haben, sich nicht mehr auf die Erwachsenen zu verlassen. Mit den unterschiedlichsten Projekten haben sie sich auf den Weg gemacht, um sich ihren Traum von einer besseren Welt zu erfüllen: FELIX: Er möchte 500 Milliarden Bäume pflanzen. Das könnte die Klimaerwärmung eine Zeit lang aufhalten. Über drei Jahre begleitet ihn die Kamera hautnah auf seinem Weg vom schüchternen kleinen Jungen zum mitreißenden, rührenden sowie klugen Kämpfer für eine bessere Welt. Die Stiftung Plant-for-the-Planet unterstützt ihn im Aufbau eines Netzwerks, das weltweit einmalig ist. Viele Tausend Kinder machen bereits mit und es werden immer mehr… FARDOSA: Das 15-jährige somalische Mädchen aus den Slums Nairobis hat das Kämpfen früh gelernt. Nahezu mittellos, mit ihrem blinden Vater in einem der dicht besiedelten Slums aufgewachsen, hat sie sich bereits mit 8 Jahren gegen ihre rituelle Beschneidung und mit 10 Jahren gegen ihre Zwangsverheiratung erfolgreich gewehrt. Jetzt leitet sie eine Jugendgruppe in ihrem Slum. Sie ermutigt Kinder, sich zu wehren und ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und sie gestaltet wöchentlich eine Radiosendung in ihrem Slum-Radio. ROMAN: Er ist 15 Jahre alt und lebt in Erbil im Irak. 2004 wurde sein Vater bei einem Sprengstoffattentat getötet. Die Liebe zu ihm ist für Roman der Anstoß, sich für eine Welt ohne Gewalt zu engagieren. Als Streetworker besucht er Familien, in denen Väter ihre Kinder schlagen, oder Jugendgefängnisse. In Felix findet er über das Internet einen Freund und Unterstützer. Wird er es schaffen, mit ihm 3000 Bäume zu pflanzen, wie er verspricht? JIN: In Südkorea will der 14jährige Jin die umweltschädlichen Sandstürme aus dem benachbarten China stoppen. Zusatzmaterial: Begleitmaterialien, Fernsehfassung des Films mit 9-teiliger Kapitelanwahl (45 min).