24neg_bildung_sport
Pädagogisches Institut > Alle Beiträge > Mediensuche > Zelle II – Zellorganellen mit Doppelmembran, Zellorganellen mit einfacher Membran, Zellorganellen ohne Membran, Zellwand

Zelle II – Zellorganellen mit Doppelmembran, Zellorganellen mit einfacher Membran, Zellorganellen ohne Membran, Zellwand

4 Mikroskopische Realaufnahmen und 3D-Computeranimationen zeigen die Zelle als kleinste Organisationseinheit eines Organismus mit den jeweiligen Aufgaben und Funktionen. ZELLORGANELLEN MIT DOPPELMEMBRAN (11:30 min): Der Aufbau und die Funktion der Zellorganellen mit Doppelmembran (Zellkern, Mitochondrien, Chloroplasten) werden erklärt. Die Doppelmembran der Mitochondrien und Chloroplasten wird mit Hilfe der ‘Endosymbionten-Theorie’ zu erklären versucht. ZELLORGANELLEN MIT EINFACHER MEMBRAN (9:10 min): Der Aufbau und die Funktion mit einfacher Membran am Beispiel der tierischen Zelle werden abgebildet. Der Unterschied zwischen rauem und glattem Endoplastischen Retikulum (ER) wird erklärt. Die Aufgabe und Funktion der Zentralvakuole bei der pflanzlichen Zelle wird erläutert. ZELLORGANELLEN OHNE MEMBRAN (5:20 min): Der Aufbau und die Funktion der Zellorganellen ohne Membran (Ribosomen, Centrosom, Mikrotubuli) werden dargestellt. Am Beispiel der tierischen Zelle werden die folgende weitere Organellen betrachtet: Centriolen, Cytoskelett mit diversen Filamenten. ZELLWAND (4:10 min): Der Film zeigt die Entstehung, das Wachstum und die Verholzung der pflanzlichen Zellwand. Zusatzmaterial: 15 Farbgrafiken, 12 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung (PDF)