Pädagogisches Institut

MünchenHören 2020/2021 – Vorbilder gesucht!

Vorbilder – Wir machen die Welt besser! Mit diesem Motto startete die 12. Staffel des medienpädagogischen Projektes MünchenHören. Im Schuljahr 2019/2020 mussten Schülerinnen und Schüler, Coaches und Lehrkräfte durch die Corona-Pandemie lernen und erproben, wie man Audiobeiträge erstellt – ohne sich zu sehen, ohne vor Ort zu sein, ohne den Interviewpartner zu sehen, ohne einen Ort zu erleben, ihn sehen und beschreiben zu können. Es ist gelungen: Kinder und Jugendliche haben gezeigt, dass sie auch in kontaktlosen Zeiten ihre Welt gestalten können – vorbildhaft!

Aufbauend auf diesen Erfahrungen wurde MünchenHören im Schuljahr 2020/2021 nun als Online-Projekt durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler aus 18 Münchner Schulklassen suchten gemeinsam Vorbilder. Sie lernten Fragen zu stellen, gut zuzuhören und dachten sich eigene Texte für ihr Audio aus. Sie arbeiteten im Team und erstellten gemeinsam einen Projektplan. Lehrkräfte entdeckten aktive, projektorientierte Medienarbeit als Unterrichtsmethode, die sich in jedes Schulfach integrieren lässt, Die Audiobeiträge wurden, digital oder analog, gemeinsam besprochen und von den BR-Medien-Coaches fertiggestellt.

Teilnehmende Gruppen und Lehrkräfte wurden dabei durch Online-Materialien, Schulungsvideos und Betreuung der Coaches bei der Umsetzung unterstützt. Dabei lernten sie auch unterschiedliche Methoden und Anwendungen kennen, die auch im Distanz- oder Wechselunterricht nutzbar sind.

Am 10.03.2021 präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihre Ideen in einer Online-Übertragung aus dem BR-Funkhaus. Die Auftaktveranstaltung wurde aufgezeichnet und ist auf der Webseite des BR veröffentlicht.

Ein paar Monate später, am 14.07.2021, präsentierten teilgenommene Gruppen ihre Audio-Beiträge in einer Online-Abschlussveranstaltung, die ebenfalls aufgezeichnet und auf der Webseite des BR veröffentlicht ist. 

Informationen zum allgemeinen Ablauf der 12. Staffel finden sich auch im Flyer der vergangenen Staffel und die Beiträge aller Staffeln des Projekts können auf der Webseite des BR abgerufen werden.

München Hören ist ein gemeinsames Projekt des Fachbereichs Neue Medien / Medienpädagogik und des Fachdienstes Politische Bildung des Pädagogischen Instituts – Zentrum für Kommunales Bildungsmanagement, der Stiftung Zuhören und des Bayerischen Rundfunks.

Kontakt: Gerhard Witossek, Tel. 233-26317, E-Mail: ge.witossek[at]pi.musin.de

*Mach Dich schlau

Neue Medien / Medienpädagogik – Kontakt

Leitung:
Dr. Sonja Moser
Herrnstr. 19, Zi. 301 a
80331 München
Telefon: 089 233-28895
Fax: 089 233-27803
E-Mail: somo[at]muc.kobis.de

Stellvertretende Leitung
Grit Nossek-Kreißl
Herrnstr. 19, Zi. 307
Telefon: 089 233-26319
Fax: 089 233-27803
E-Mail: grit.nossek[at]pi.musin.de

Auf der Kontakt-Seite finden Sie die Kontaktdaten aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter