Pädagogisches Institut
schueler_innen diskutieren im schulgebaeude, foto: istock, track5

Schulberatung für Berufliche Schulen

Das Team der Schulberatung für Berufliche Schulen unterstützt Sie bei der Auswahl von Wegen der beruflichen Bildung und berät Sie zu den Schularten Fachoberschule (FOS), Berufsoberschule (BOS), Berufsschule, Berufsfachschule, Fachschule und Fachakademie und Technikerschule. Zudem informieren wir Sie darüber, wie ein Schulabschluss nachgeholt werden kann.

Schulabschlüsse der Beruflichen Schulen

An Beruflichen Schulen können Sie folgende Schulabschlüsse erlangen:

  • Mittelschulabschluss
  • Mittlerer Schulabschluss
  • Fachhochschulreife („Fachabitur“)
  • Fachgebundene bzw. allgemeine Hochschulreife („Abitur“)
Berufsvorbereitung und berufliche Erstausbildung

Das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) ist für berufsschulpflichtige Jugendliche ohne Ausbildungsplatz. Bei Berufsausbildungen unterscheidet man zwischen Ausbildungen im Dualen System und schulischen Ausbildungen an Berufsfachschulen.

Berufliche Weiterbildung

Nach einer Berufsausbildung besteht die Möglichkeit zur beruflichen Weiterbildung. Unter anderem bieten folgende Berufliche Schulen Aufstiegsfortbildungen an:

  • Fachakademien
  • Fachschulen
  • Meisterschulen
  • Technikerschulen
Weiterführende Berufliche Schulen in München

Die Wirtschaftsschulen und die Schulen der beruflichen Oberschule (Fachoberschulen (FOS) und Berufsoberschulen (BOS)) bieten die Verbindung von allgemeinbildenden und berufsbildenden Fächern an.
Die Wirtschaftsschulen ermöglichen den Erwerb des Mittleren Schulabschlusses mit einem Schwerpunkt auf den Wirtschaftsfächern, der unter bestimmten Voraussetzungen auch zu einer Ausbildungsverkürzung bei einer anschließenden einschlägigen Berufsausbildung führen kann. Die Fachoberschulen und Berufsoberschulen führen in ein bis drei Jahren zum Fachabitur und zum Abitur (fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife).

Der zweite Bildungsweg

Schulen des zweiten Bildungswegs geben die Möglichkeit zum nachträglichen Erwerb von Schulabschlüssen. Der Unterricht kann berufsbegleitend abends oder als Vollzeitangebot tagsüber erfolgen.

Schulberatung Inklusion

Infomationen zu Schulberatung Inklusion finden Sie hier.

Informationssammlung

Eine Fülle von Informationen bietet auch unsere Informationssammlung

 

Bildungsberatung – Kontakt

Schwanthalerstraße 40
80336 München
Telefon: 089 233-83300
Fax: 089 233-83311
E-Mail: bildungsberatung[at]muenchen.de

Öffnungszeiten:
Telefonisch sind wir erreichbar von
Montag bis Mittwoch
9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr
Donnerstag
9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr
Freitag
9 bis 12 Uhr
Persönliche Beratung nur nach vorheriger Terminvereinbarung.

Auf der Kontakt-Seite finden Sie die Kontaktdaten aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter