Pädagogisches Institut

Kategorie Schüler_innenprogramm

International Moot Court Wettbewerb

Eine alle zwei Jahre stattfindende multinationale Begegnung ist der International Moot Court Wettbewerb in Den Haag. Dabei schlüpfen Schülergruppen aus verschiedenen Ländern nach 2-3 monatiger Vorbereitungszeit in die Rollen von Strafverteidigern und Strafverteidigerinnen bzw. Anklägern und Anklägerinnen. Anhand eines fiktiven Prozesses simulieren die Teilnehmenden eine Gerichtsverhandlung am Internationalen Gerichtshof für Menschenrechte in Den Haag. Um zu erfahren, wann der nächste Moot Court Wettbewerb stattfindet, empfehlen wir dir einen Blick in unser aktuelles Internationales Schülerprogramm.

Jerusalem

Austausch auf Gegenseitigkeit mit Gastfamilienaufenthalt für Jugendliche aus München und ​Jerusalem ​In den Pfingstferien seid ihr zu Gast bei einer israelischen Familie. Die Gastfamilien erwarten euch mit großer Offenheit und Herzlichkeit. Mit euren israelischen Austauschpartner oder Austauschpartnerinnen lernt ihr den Alltag eurer Partner oder Partnerinnen und die faszinierende Stadt Jerusalem kennen. Ihr ergründet die Bedeutung Jerusalems als Sitz der drei großen monotheistischen Weltreligionen. Bedeutende Stätten des Landes wie die jüdische Felsenfestung Masada und der See Genezareth stehen ebenso auf dem Programm wie Exkursionen zum Toten Meer. Auch das Gedenken der Holocaust-Opfer mit Besuch der Gedenkstätte Yad Vashem ist wichtiger Bestandteil des Programms. Beim Gegenbesuch in München könnt ihr eure Austauschpartnerinnen oder Austauschpartner mit eurer Stadt vertraut machen und sie an eurem Alltag mit Familie und Freunden teilhaben lassen. Außerdem warten auf deinen Gast ein spannendes und abwechslungsreiches Programm mit Workshops zu gesellschaftspolitischen Themen und landeskundliche Exkursionen innerhalb Münchens und ins bayerische Umland. An dem gemeinsamen Wochenende in einem städtischen Schullandheim werdet ihr eine gemeinsame Zeremonie zum Gedenken der Holocaust-Opfer vorbereiten, aber auch das Alpenvorland miteinander genießen. Außerdem wirst du zusammen mit den anderen Münchner Teilnehmenden einen der Programmtage selbständig planen und durchführen. Falls schulisch vertretbar, freuen wir uns natürlich auch sehr über deine Teilnahme an einzelnen Programmpunkten.

Cincinnati (Ohio, USA)

Austausch auf Gegenseitigkeit mit Gastfamilienaufenthalt für Jugendliche aus München und Cincinnati In Cincinnati lebst du ca. zwei Wochen in der Familie deiner/deines amerikanischen Austauschpartnerin oder Austauschpartners und kommst in den Geschmack der amerikanischen Gastfreundschaft. Das dortige offizielle Programm ermöglicht dir einen ersten Einblick in den vielfältig gelebten American way of life.Durch den Schulbesuch in einer High School, die Besichtigung des University Campus und des Underground Railroad Freedom Centers und durch die Begegnungen mit den Menschen vor Ort lernst du die vielen Seiten der Stadt Cincinnati kennen. Ausflüge in die nähere Umgebung, private Einladungen im Rahmen deines Aufenthalts in der Gastfamilie und das Entdecken deutscher Spuren in Cincinnati sind weitere Highlights des Programms.Beim Gegenbesuch in München wartet tagsüber ein spannendes und abwechslungsreiches Programm auf deinen Gast: bei Workshops, Exkursionen innerhalb Münchens und Ausflügen ins bayerische Umland können die Jugendlichen das Leben in Deutschland fernab von Stereotypen erkunden. Dabei darf der Spaß natürlich nicht zu kurz kommen! Beim gemeinsamen Wochenende in einem städtischen Schullandheim werdet ihr miteinander das Alpenvorland entdecken. Einen der Programmtage wirst du zusammen mit den anderen Münchner Teilnehmenden selbständig planen und durchführen. Falls schulisch vertretbar, freuen wir uns natürlich auch sehr über deine Teilnahme an einzelnen Programmpunkten.

Internationales Schülerinnen- und Schülerprogramm

In unseren Programmen für Münchner Schülerinnen und Schüler aller Schularten im Alter zwischen 15 und 17 Jahren führen wir Austausch- und Begegnungsprogramme durch. Die Programme im Ausland finden in der Regel während der bayerischen Schulferien statt. Das Besondere an unserem Internationalen Schülerinnen- und Schülerprogramm sind eine umfassende Vor- und Nachbereitung und die pädagogische Begleitung. Mehr Informationen erhalten Sie hier.