Pädagogisches Institut

Virtueller Debattier-Wettbewerb 2021

Du möchtest trotz der aktuellen Lage eine internationale Projekterfahrung machen?

Du hast Freude daran, dich dazu mit Jugendlichen auszutauschen und zu debattieren?

Bei einer kostenlosen (!) Teilnahme am virtuellen Debattier-Wettbewerb mit Münchens Partnerstadt Edinburgh/ Schottland, habt ihr die Gelegenheit, euch mit gesellschaftlichen Themen auseinander zu setzen, eure Argumente auf den Punkt zu bringen und zusammen mit polnischen und schottischen Schüler*innen zu debattieren.

Zeitraum

Option I – Thema: ‘Should We Rid the World of Plastics?’

  • Registrierungsfrist: 09.03.2021
  • Vorbereitungstreffen: 15.03., 22.03., 29.03. und 06.04.2021,
    jeweils 17.30 – 19.00 Uhr
  • Wettbewerb: 12.04.2021, 17.30 – 18.45 Uhr

Option II – Thema: ‘The Judiciary Should be Independent of Government’

  • Registrierungsfrist: 24.04.2021 
  • Vorbereitungstreffen: 05., 10.05., 17.05. und 24.05.2021,
    jeweils 17.30 – 19.00 Uhr
  • Wettbewerb: 07.06.2021, 17.30 – 18.45 Uhr
Teilnehmende Ein Team besteht aus 5-6 Schüler*innen einer Münchner Schule im Alter von
14 – 18 Jahren
Sprachkenntnisse Empfohlen werden gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Kosten Die Teilnahme ist kostenlos!

Die gemeinsame Sprache ist Englisch. Das Projekt läuft über einen Zeitraum von sechs Wochen.

In den einmal pro Woche stattfindenden, digitalen Vorbereitungstreffen werden internationale Expert*innen mit den Teilnehmenden zu den Themen sprechen und euch dadurch Ideen für mögliche Pro- und Contra-Argumente liefern. Die Liste der Sprecher*innen sowie weitere Infos findet ihr hier.

Da es sich um ein Pilotprojekt handelt, entstehen keine Teilnahmegebühren.

Interessierte Schüler*innen im Alter zwischen 14 und 18 Jahren können sich zwischen den zwei unten stehenden Themen entscheiden oder sich gleich für beide anmelden! 

Du möchtest deine Englischkenntnisse in der Praxis einsetzen und vertiefen?

Dann melde dich jetzt für eine Teilnahme am virtuellen Debattier-Wettbewerb!

Eine Anmeldung ist möglich entweder:

  • als Schulteam, bestehend aus fünf bis sechs Personen zu einem der oder beiden Themen unter den unten stehenden Links oder

  • als Einzelperson (direkte Meldung per Mail an annkathrin.slupek@muenchen.de). Wir versuchen dann ein Münchner Team bestehend aus fünf bis sechs Personen zusammen zu stellen. 

    Bei Fragen stehen wir euch jederzeit gerne zur Verfügung!

 

*Mach Dich schlau

Internationale Bildungskooperationen – Kontakt

Ledererstraße 19
80331 München
Telefon: 089 233-32122
E-Mail: pizkb.ibk.rbs[at]muenchen.de

Auf der Kontakt-Seite finden Sie die Kontaktdaten aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter