Pädagogisches Institut

Kategorie Politische Bildung

Aktiv gegen (Cyber)Mobbing an Schulen

(Cyber)Mobbing kommt auch an Schulen vor und kann schwere Folgen haben. Wir haben einige Informationen zusammengestellt, die einen Überblick über das Phänomen geben. Die Informationen sollen ermutigen, sich Unterstützung zu holen und etwas gegen (Cyber)Mobbing zu tun.
...

Ältere Dame bei Demo in der Lausitz

openDOKU Klimagerechtigkeit – Ein Abend, Zwei Dokus!

Auf der Kippe, Marco Kühne und Jan Hargus, 2015, 62 Min.

“Auf der Kippe” ist ein Dokumentarfilm über den unermüdlichen Kampf gegen die
Braunkohleverstromung in der Lausitz. Seit mehr als 100 Jahren wird in der Lausitz im Osten Deutschlands Braunkohle in riesigen Tagebauen zur Energiegewinnung abgebaut. Die Bagger fressen sich durch die Landschaft und vernichten Natur, Siedlungen und Kultur. Der Film erklärt die Probleme im Zusammenhang mit dem Abbau und der Verstromung der Braunkohle und begleitet mutige Menschen bei ihrem Kampf für eine erneuerbare Zukunft.

Disobedient! Voices for Climate Justice, cine rebelde, 2017, 13 Min.

Unter dem Motto “Ende Gelände” versammeln sich mehrere Tausend Menschen im rheinischen Braunkohlerevier, um für den Ausstieg aus der Braunkohle und für Klimagerechtigkeit zu demonstrieren. In “Disobedient” kommen Menschen aus der Klimabewegung zu Wort, die darüber erzählen, was sie mit Klimagerechtigkeit verbinden und warum sie einen Regelbruch als notwendig und legitim erachten.

Vertreter*innen von “Ende Gelände” werden zu Gast sein und für ein Gespräch zur Verfügung stehen!

Wann und Wo:
Pädagogisches Institut
Herrnstraße 19
80539 München

Raum U1,
13.06.2019, 18.00h

Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Gerne können Freundinnen bzw. Freunde sowie Bekannte mitgebracht werden.

 

Der Film “Auf der Kippe” ist für die Bildungsarbeit im Medienservice des Pädagogischen Institut -Zentrum für kommunales Bildungsmanagement kostenfrei auszuleihen. (DVD/OnlineStream)
https://muc.medienzentrumonline.eu - medienservice.rbs@muenchen.de - Beratung und Bestellung: 089 233 85030