Pädagogisches Institut
Generation Euope_IBK

Generation Europe – Young Democracy in Action

+++Aktuell+++

In herausfordernden Zeiten wie diesen war es den am Projekt “Generation Europe” beteiligten Jugendlichen ein Anliegen, ihre Wünsche für ein Europa nach der Krise in Form einer Videobotschaft festzuhalten. Hier geht es zum Video!

Seit 2018 ist unser Fachbereich Partner im Kooperationsprojekt „Generation Europe – Young Democracy in Action“.
Ziel des bis 2021 laufenden Projekts ist es, politische Bildung im europäischen Austausch für heterogene Zielgruppen zugänglich zu machen. Dabei werden Jugendliche, die sich in der Regel nicht von internationalem Austausch angesprochen fühlen, in einen Dialog mit politischen Entscheidungsträger*innen gebracht. Auf diesem Weg wird ein Beitrag zur Förderung einer aktiven europäischen Zivilgesellschaft und zu mehr Bildungsgerechtigkeit geleistet.

Das dem Projekt zugrunde liegende Netzwerk von insgesamt 30 Partnerorganisationen aus 15 europäischen Ländern motiviert Jugendliche zum gemeinsamen politischen Handeln und schafft im Rahmen von trilateralen Partnerschaften, in denen die jungen Menschen im Rahmen lokaler Vorbereitungstreffen und einer jährlichen Jugendbegegnung über einen Zeitraum von insgesamt drei Jahren zusammenarbeiten, dafür die Voraussetzungen.

Der Fachbereich IBK bildet eine Partnerschaft dieses Netzwerks und arbeitet zusammen mit der Fundacja Borussia Olsztyn in Polen und Irènia – Jocs de Pau in Katalonien/Spanien. Das Netzwerk wird koordiniert vom Internationalen Bildungs- und Begegnungswerk (IBB) in Dortmund und gefördert durch das europäische Bildungsprogramm Erasmus+ JUGEND in Aktion, auf Bundesebene aus Mitteln des BMFSFJ und der Stiftung Mercator, regional von verschiedenen Länderministerien sowie kommunal vom Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München.

Falls das Projekt ab 2021 in eine neue Laufzeit geht, wird die Bewerbung für eine Teilnahme wieder möglich sein und hier bekannt gegeben! Weitere Infos zum Projekt gibt es hier.

Logo des Deutsch-Polnisches Jugendwerk

 

Logo_Kofinanzierung_durch_E_CMYK

 

*Mach Dich schlau

Internationale Bildungskooperationen – Kontakt

Ledererstraße 19
80331 München
Telefon: 089 233-32122
E-Mail: pizkb.ibk.rbs[at]muenchen.de

Auf der Kontakt-Seite finden Sie die Kontaktdaten aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter