24neg_bildung_sport
Pädagogisches Institut > Alle Beiträge > Gesundheit > Gesundheit & persönliche Entwicklung – Unser Verständnis

Gesundheit & persönliche Entwicklung – Unser Verständnis

weg_gesundheit

Körperliche und psychische Gesundheit wirkt sich auf die Arbeit in Schulen, Kindertageseinrichtungen und weiteren Bildungseinrichtungen aus. Gleichzeitig wirkt pädagogische Arbeit und deren spezifischen Anforderungen auf die Gesundheit. Diese Wechselbeziehung ist in der pädagogischen Arbeit der Bildungseinrichtungen besonders komplex. Aaron Antonovsky entwickelte das Konzept der Salutogenese, das die Frage stellt: „Was hält den Menschen gesund?“. Übertragen auf den beruflichen Alltag stehen in unserem Verständnis die berufsspezifischen Gesundheitsaspekte in Sinne von Ressourcen im Vordergrund. Das Pädagogische Institut- Zentrum für kommunales Bildungsmanagement leistet in der Zusammenarbeit mit den Bildungseinrichtungen einen Beitrag zur Förderung der persönlichen Entwicklung und Gesundheit im pädagogischen Alltag. Dabei soll sowohl die Stärkung im professionellen Handeln, als auch die Unterstützung bei gesundheitlichen Belastungen (präventiv und interventiv) eine besondere Bedeutung bekommen. Unsere Veranstaltungen zeigen Wege, wie Sie sich gesund erhalten können, und/oder geben Impulse wie Ihre Organisation förderlich für die Gesundheit und persönliche Entwicklung der Mitarbeiter*innen sein kann.

Die Fortbildungsveranstaltungen am PI-ZKB haben sowohl die Verhaltens- als auch die Verhältnisprävention im Blick.

Das Angebot des Pädagogische Institut – Zentrum für Kommunales Bildungsmanagement reicht von einer Vielzahl an zentralen Fortbildungen im Rahmen des Bildungsprogramms über Veranstaltungen und Prozessbegleitung an Bildungseinrichtungen bis hin zu Supervision, Coaching und Beratung.

Wir unterstützen außerdem bei der Konzeption und Planung von Teamfortbildungen in Kindertageseinrichtungen und schulinternen Lehrkräftefortbildungen (SchiLF)

Einzelberatung und Supervisionsgruppen für Lehrkräfte und Beratungsfachkräfte oder Coaching für Führungskräfte städtischer Schulen können sowohl bedarfsgerecht als auch kontinuierlich angeboten werden.  Auch Prozessbegleitung (z.B. im Schulentwicklungsprozess) kann von den Leitungen der städtischen Bildungseinrichtungen am PI-ZKB angefragt werden. www.pi-muenchen.de/begleitung-von-schulentwicklungsprozessen/

Kontaktieren Sie uns gerne um ein für Sie passendes Angebot zu finden oder nutzen Sie die Suche im Bildungsprogramm.

*Mach Dich schlau